SoftMaker logo

SoftMaker Office

Was ist neu in SoftMaker Office 2021? – Teil 1

Liebe SoftMaker-Kunden,

es ist geschafft: SoftMaker Office 2021 wird ausgeliefert!

Dieser Blogbeitrag ist der erste in einer mehrteiligen Artikelserie, die Sie mit den wichtigsten Verbesserungen von SoftMaker Office 2021 vertraut macht.

Wir beginnen mit einigen leistungsstarken neuen Funktionen unseres Textverarbeitungsprogramms TextMaker, welche die Erstellung umfassender Dokumente einfacher denn je machen.

Viel Spaß beim Lesen!

Ein Office für Windows, Mac und Linux – alles in einem Paket!

Zunächst ein paar Worte zu unserer verbesserten Lizenz. SoftMaker Office 2018 war bereits für Windows, Mac und Linux erhältlich Sie mussten jedoch für jedes Betriebssystem separate Lizenzen erwerben. Mit SoftMaker Office 2021 wird dies wesentlich komfortabler: Sie können SoftMaker Office 2021 auf bis zu fünf Computern in Ihrem Haushalt verwenden, und dies in beliebiger Kombination von Windows, MacOS und Linux.

Lassen Sie uns nun einige der neuen Funktionen von TextMaker 2021 kennenlernen:

Recherchefunktion

Mit der neuen Recherchefunktion erhalten Sie auf Knopfdruck alle Informationen, die Sie benötigen. Benötigen Sie eine genaue Definition oder Übersetzung eines bestimmten Wortes in Ihrem Text oder möchten Sie Ihr Wissen mit detaillierten Hintergrundinformationen auffrischen? Wählen Sie einfach das entsprechende Wort aus, gehen Sie zu Überarbeiten | Recherche und wählen Sie Ihr bevorzugtes Wörterbuch. In kürzester Zeit fügen Sie so Synonyme oder Übersetzungen in Ihr Dokument ein oder verbessern Ihren Text mit aussagekräftigen Hintergrundinformationen!

Recherchefunktion

In diesem Beispiel sehen Sie, wie Sie mit Hilfe eines Wörterbuchs ein passendes Synonym finden und dieses in Ihren Text integrieren.

Zotero-Unterstützung

Kennen Sie Zotero? Es handelt sich um ein leistungsstarkes Drittanbieter-Programm, welches Ihnen hilft, Ihre wissenschaftlichen Quellen auf bequeme Weise zu organisieren. Es ermöglicht Ihnen, alle Ihre Literaturquellen in einer Datenbank auf Ihrem PC zu sammeln. Das Beste daran ist, dass SoftMaker Office Professional 2021 und SoftMaker Office NX Universal Zotero unterstützen. Sie können jedes beliebige Zitat aus Ihrer Zotero-Datenbank mit nur wenigen Klicks in Ihr TextMaker-Dokument einfügen. Um die Zotero-Integration verwenden zu können, benötigen Sie die Zotero-Software. Diese kann kostenlos von der Zotero-Homepage heruntergeladen werden. Wir empfehlen, den Zotero Connector zu installieren, damit Sie Quellen aus Ihrem Browser mit nur einem Klick direkt in Ihre Literaturverwaltung einfügen können. Sobald Sie Zotero installiert haben, ist die Software einsatzbereit zur Verwendung in TextMaker.

Zotero

Wählen Sie im Ribbon die Registerkarte Verweise, um auf die Zotero-Integration zuzugreifen. Bewegen Sie nun den Textcursor an die Stelle, an der Sie ein Zitat einfügen möchten. Wählen Sie dann Zitat einfügen/bearbeiten aus dem Ribbon. Es erscheint ein roter Kasten, in dem Sie den gewünschten Autor oder Titel aus Ihrer Literatursammlung suchen können. Sobald die gewünschte Quelle erscheint, klicken Sie diese an und drücken die Eingabetaste. Sofort wird das Zitat automatisch als Fuß- oder Endnote in den Text integriert. Darüber hinaus wird jedes neu verwendete Zitat automatisch in die Bibliografie eingefügt. Um eine Bibliografie zu erstellen, wählen Sie im Ribbon einfach Bibliografie erzeugen, und diese erscheint sofort mit den verwendeten Quellen an der von Ihnen gewählten Stelle.

Verbesserte Querverweise zu Überschriften

Querverweise

Auch Querverweise wurden erheblich verbessert. In TextMaker 2018 konnten Sie nur Querverweise zu Überschriften, Fußnoten und Objekte setzen und nur auf deren Nummer oder Seite verweisen. In TextMaker 2021 können jetzt Querverweise zu Lesezeichen, Fußnoten, Endnoten, Objekte, Überschriften, Tabellen, Abbildungen und Bilder gesetzt werden.

Von nun an können Sie von Fall zu Fall wählen, ob nur die Seitenzahl des Querverweises oder der gesamte Text, die Titelnummer, der Text der Überschrift oder die relative Position angezeigt werden soll. Durch diese breite Palette an Optionen können komplexe Texte nicht nur viel schneller erstellt werden, sondern es wird auch sichergestellt, dass Sie nie den Überblick verlieren, insbesondere bei späteren Änderungen.

Um Querverweise einzufügen, wählen Sie einfach Verweise | Querverweise. Es wird ein Dialogfenster geöffnet, das den Typ und das Ziel des Querverweises vorschlägt. Bestätigen Sie die Auswahl, und der Querverweis wird in Ihr Dokument eingefügt. Wenn Sie z.B. nachträglich eine Bildunterschrift ändern, wird die Änderung auch im Querverweis angepasst.

Fuß- und Endnoten im selben Dokument

Eine häufig nachgefragte Innovation wird nun wahr. Es ist nun möglich, Fußnoten und Endnoten gleichzeitig im selben Dokument zu verwenden. Das macht es noch einfacher, wissenschaftliche Arbeiten zu verfassen, wobei die Kompatibilität zu Microsoft Word stets gewährleistet bleibt.

Fußnoten und Endnoten

Um Fußnoten oder Endnoten in TextMaker einzufügen, wählen Sie den Ribbontab Verweise. Platzieren Sie nun den Textcursor an der gewünschte Stelle und wählen Sie im Ribbon Fußnote oder Endnote. Die Fußnote oder Endnote erscheint sofort mit der richtigen Nummerierung im Text. Sie können den Text unten auf der Seite oder am Ende des Dokuments bearbeiten.

Wir hoffen, dass Ihnen SoftMaker Office 2021 genau so viel Freude bereitet wie uns beim Entwickeln.

Wenn Sie mehr über die neuen Funktionen von SoftMaker 2021 erfahren möchten, besuchen Sie unsere Seite „Was ist neu inSoftMaker Office 2021?“. Und wenn Sue SoftMaker Office 2021 noch nicht ausprobiert haben, zögern Sie nicht und probieren Sie noch heute die kostenlose Testversionaus.

Wenn Sie Ihre ersten Eindrücke, Kommentare oder Vorschläge mitteilen möchten, können Sie die Kommentarfunktion unten nutzen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.


Kommentare

Jürgen Elsen

2020-07-30 06:09

Allgemeine Frage zur Lizenz-Handling: z.B. bei 25 - wie verhält es sich:
1. wenn auf dem gleichen Gerät eine Neuinstallation notwendig wird?
2. ein Gerät ausscheidet und die Lizenz auf ein anderes Gerät übertragen werden soll?
3. wie sind die Lizenzen "verknüpft" (siehe Punkt 1.,2)

Hintergrund: ich habe Kunden, die immer wieder abgenervt auf das "Marktführer-Office" reagieren insbesondes, was die Lizenzierung betrifft (Installationen gehen kaput, wahnsinns Aufwand, um dann wieder die Neuinstallation hinzubekommen bei mehreren Geräten auf einem "Konto" ;-)
Diese Kunden würde ich gerne von Ihrer Softwarelösung überzeugen ...

SoftMaker

2020-07-30 13:01

Sie installieren einfach auf dem neuen PC und schalten durch Eingabe des Produktschlüssels frei. In das Lizenzsystem ist genügend Flexibilität eingebaut, dass eine Deaktivierung nicht erforderlich ist. Für den seltenen Fall, dass Sie trotzdem eine Fehlermeldung erhalten, können wir den Produktschlüssel auf eine E-Mail-Anfrage hin zurücksetzen.

Sebastian

2020-07-15 18:53

Hallöchen!

Ich habe eine ganz simple Frage: Ist in keinem Paket mehr ein E-Mail-Client mehr enthalten? Bei der Umstellung von eM Client auf Thunderbird war ich schon abgeschreckt. Jetzt sehe ich aber nicht mal mehr den Mail-Vogel in den Paketen. :(

Liebe Grüße
Sebastian

SoftMaker

2020-07-15 19:45

Vielen Dank für Ihre Kommentare. Mit SoftMaker Office 2021 haben wir aufgrund einiger technischer Einschränkungen keinen E-Mail-Client wie Thunderbird mehr, aber da er kostenlos ist, können Sie ihn von deren Website herunterladen und installieren, wenn Sie möchten.

po002

2020-07-12 21:20

Was hat es den mit der Erweiterte Textstilanalyse aufsich die anscheinend nicht in der Pro aber in der Mietversion enthalten ist. Vor allem warum kann ich sie nicht Kaufen sondern nur Mieten.

Gruß

SoftMaker

2020-07-13 04:07

Unsere verschiedenen Ausgaben weisen so unterschiedliche Merkmale auf, wie sie hier aufgeführt sind:
www.softmaker.de/softmaker-office

Wenn Sie Probleme beim Kauf der Software haben, senden Sie bitte eine E-Mail mit Einzelheiten an .

Danke

jrt

2020-07-22 08:37

Auch ich würde gerne mehr über die Stilanalyse erfahren, was sie tut, wie sie den Schreib- bzw. Überarbeitungsprozess unterstützt, und dann auch, warum sie nicht in der Kaufversion enthalten ist (insb.: lässt sie sich nur nutzen, wenn der Rechner online ist?)

Beste Grüße

SoftMaker

2020-07-22 08:48

Die Stilanalyse ist eine Teilfunktion der Grammatikprüfung im Duden Korrektor. Hier einige Beispiele:

--
Die Stilanalyse markiert Wörter, die oft weggelassen werden können, ohne die Satzaussage wesentlich zu verändern, wie z. B. "durchaus" im folgenden Satz:

Dieses Thema könnte Sie durchaus interessieren.

Ebenso werden Wörter markiert, die die Satzaussage abschwächen, wie z. B. "sicher" im folgenden Satz:

Bei den Verhandlungen werden die Quoten sicher ein schwieriges Thema sein.

Schließlich werden Häufungen von Füllwörtern und abschwächenden Ausdrücken von einem dritten Fehlercode angestrichen, wie "doch schon ziemlich" in:

Der Weg ist doch schon ziemlich lang.
--

Die Stilanalyse funktioniert offline.

Markus

2020-07-12 00:30

Hi,

im Handbuch von Planmaker (Linux) ist von maximal 256 Arbeitsblättern die Rede, die verwaltet werden können. Ich habe eine Arbeitsmappe mit 306 Blättern eingelesen, die unten in den Tabs anscheinend auch alle vorhanden sind. Wenn ich mit der rechten Maustaste auf die Navigations-Buttons links von den Tabs klicke, werden mir aber nur eine viel geringere Anzahl von Blättern angezeigt. Funktionieren mehr als 256 Blätter überall einwandfrei?
Noch eine weitere Frage: Gibt es Trick, um beim Font-Aliasing die SubPixel-Struktur des Monitors zu berücksichtigen? Mit RGB-Layout sieht das gut aus, mein Monitor hat aber BGR-Layout. Derzeit verwende ich Graustufen, was gerade noch so geht.

SoftMaker

2020-07-12 16:55

Vielen Dank für die Meldung dieses Problems. Ja, PlanMaker unterstützt 2048 Blätter, und ich habe die Einzelheiten hierzu und zu den Navigationsschaltflächen an unser Entwicklungsteam weitergeleitet.
Sie können den eingebauten ClearType-Tuner des Betriebssystems genau für diesen Zweck verwenden.

SoftMaker

2020-07-21 11:41

Unser Entwicklungsteam hat dieses Problem behoben. Wenn Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf die Navigationsschaltflächen klicken, sehen Sie alle Blätter. Diese Korrektur wird im nächsten Service Pack von SoftMaker Office 2021 enthalten sein.

Vielen Dank.

Markus

2020-07-16 09:50

Hallo,

ich wollte noch darauf hinweisen, dass es auch eine Unschönheit mit Unterstrichen in der Blattliste (rechte Maustaste auf Navigations-Buttons) gibt. Wenn ein Tabellenblatt den Namen d_event hat, dann wird er in der Liste als devent dargestellt, d_Event wird korrekt als d_Event gelistet.

Ein großer Mehrwert im Vergleich zu Excel wäre es für mich, wenn man den Inhalt der Liste sortieren könnte und noch besser, wenn man hot (Filterung sofort nach Eingabe eines Buchstabens) darin suchen könnte, um schnell ein Blatt ansteuern zu können.

Ich habe festgestellt, dass das Suchen/Ersetzen-Fenster modal ist. Kann man das so wie in Excel einrichten, dass ich gleichzeitig suchen und dann die Suchergebnisse (Alle suchen) im Blatt ändern kann, ohne das "Suchen und Ersetzen"-Fenster immer wieder schließen zu müssen?

Unter Linux gibt es kein Cleartype, woher holt sich Textmaker die Einstellungen für die Schriftarten in der Benutzeroberfläche (Menus, Dialoge), wenn z.B. Systemschriften dafür aktiviert sind?

SoftMaker

2020-07-16 17:17

Vielen Dank für Ihre Vorschläge. Könnten Sie diesen Beitrag auch per E-Mail an support (at) softmaker.de senden? Dann könnten wir diese Vorschläge besser diskutieren.

Technische Unterstützung erhalten Sie hier: www.softmaker.de/supportassistent

Roger Hartig

2020-07-08 12:43

Ist eine t9 funktion dabei, wenn ich wörter einmal eingebe, das er sich die wörter merkt, und beim eingeben der wörter b.w. Sommerzeit, in eine sprechblase anzeigt, das ich mit leertaste bestätigen kann, sowie es bei libreoffice ist ?

SoftMaker

2020-07-08 14:06

Wir haben die SmartText-Funktion in TextMaker, die auf die gleiche Weise funktioniert. Vollständige Informationen finden Sie in unserem Produkthandbuch oder in der Hilfe von TextMaker.

Danke

h-willi.weller@t-online.de

2020-07-03 20:41

Hallo,
eine kleine Frage. Was ist mit den Nutzern der Ashampoo-Version von Soft-Maker Office?
Und wann enthält Ihre Office-Version ein Programm zum Öffnen/Bearbeiten von Access-Dateien?
Freundliche Grüße
H:-W. Weller

SoftMaker

2020-07-05 07:26

Auch Ashampoo-Anwender können auf das neue SoftMaker Office upgraden.

TextMaker 2021 unterstützt jetzt das Arbeiten mit SQlite-, PlanMaker- und Excel-Dateien als Serienbriefquelle. Über weitere SQL-Formate diskutieren wir derzeit.

Kommentar schreiben

Vielen Dank.

Das Produkt wurde in den Einkaufswagen gelegt.